Sehenswürdigkeiten in New Delhi Denkmäler Tourismus in New Delhi Sehenswürdigkeiten in New Delhi Stadtrundfahrt Tagestourpakete

Indien Reisen

Sehenswürdigkeiten in New Delhi

Sehenswürdigkeiten in New Delhi Denkmäler Tourismus in New Delhi Sehenswürdigkeiten in New Delhi Stadtrundfahrt Tagestourpakete Sehenswürdigkeiten in New Delhi Denkmäler Tourismus in New Delhi Sehenswürdigkeiten in New Delhi Stadtrundfahrt Tagestourpakete

New Delhi Tagesausflug

Delhi ist das Symbol des alten Indiens und neu, auch die Steine hier flüstern zu den Ohren des Zeitalters von vor langer Zeit und die Luft, die wir atmen, ist voll von Staub und Duft der Vergangenheit, wie auch von den frischen und durchdringenden Winden der Gegenwart - Jawaharlal Nehru.

Sehenswürdigkeiten in New Delhi Denkmäler Tourismus in New Delhi Sehenswürdigkeiten in New Delhi Stadtrundfahrt Tagestourpakete

Nord Indien Reisepakete

Delhi, die Hauptstadt von Indien ist die drittgrößte Stadt der Welt, überschritten in der Größe von Kalkutta und Mumbai. Delhi liegt im nordindischen Indien und steht am Westufer des Flusses Yamuna. Es ist im Osten durch den Staat Uttar Pardesh und im Norden, Westen und Süden von Haryana begrenzt. Die ewige Yamuna hat die Herrlichkeit und die turbulente Geschichte des 3000 Jahre alten Delhi erlebt. Delhi erstreckt sich über eine Fläche von 1483 Quadratkilometern, 216 Meter über dem Meeresspiegel und hat eine Bevölkerung von rund 14 Millionen. Die Verschmelzung verschiedener Kulturen, Traditionen, Religionen hat Delhi in Farbe gemalt, die aus ganz Indien gebracht werden. Delhi ist eine wahre kosmopolitische Stadt, die immer unterwegs ist. Delhi bleibt das Zentrum der Macht. Einmal war es eine Stadt der königlichen Macht. Dann wurde es zum Sitz der Kolonialmacht. Später war es der Sitz der bürokratischen Macht. Der Sitz der politischen Macht war es immer. Heute ist es auch ein wichtiges Zentrum für Firmenmacht. Es ist eine perfekte Einführung in den kulturellen Reichtum, die Komplexität und Dynamik Indiens. Delhi war schon immer die Nabe von Aktivität, Kunst, Kultur und die Geschichte des ganzen Landes und fährt fort, dies zu tun.

Es ist in zwei Teile aufgeteilt Old Delhi & Neu-Delhi.

Alte Delhi (Shahjahanabad)
"Altes" Delhi, die Hauptstadt des muslimischen Indiens zwischen der Mitte des 17. und Ende des 19. Jahrhunderts, ist voller furchtbarer Moscheen, Denkmäler und Festungen. Der alte Delhi der Mogulkaiser war von einer Mauer umgeben und war eine verstopfte Stadt mit schmalen Bylanen. Obwohl besser bekannt als Old Delhi, wird dieses Gebiet auch Delhi genannt. Old Delhi, Shah Jahans Hauptstadt des 17. Jahrhunderts (Shahjahanabad), liegt 2 km oder so weiter nördlich. Der Delhi Jn rly stn befindet sich im alten Delhi, der zwischenstaatliche Busbahnhof ist etwas im Norden, am Kaschmirtor. Busse fahren über ganz Nord- und Westindien vom Kaschmirtor. In der Nähe des Delhi-Tores liegt die Yamuna auf der linken Seite und die Aruna Asaf Ali Rd auf der rechten Seite, endet am Ramlila-Pavillon, der Ort von Alt und Neu-Delhi.

Sehenswürdigkeiten in New Delhi Denkmäler Tourismus in New Delhi Sehenswürdigkeiten in New Delhi Stadtrundfahrt Tagestourpakete

Es ist eine lebhafte Gegend von bunten Basaren, engen Gassen und kaum kontrollierten Chaos. Denkmäler in Sandstein und Marmor, die in verschiedenen Revisionsorten stehen, machen Delhi zu einem wahren Museum der indo-islamischen Architektur, das von den besten in den frenetischen Straßen des alten Delhi gesehen wird. Old Delhi sieht ganz anders aus als die neueren Neu-Delhi und Süd-Delhi-Gebiete.

Neu-Delhi
Die andere Delhi, die kaiserliche Stadt, die als die Hauptstadt von Indien von den Briten geschaffen wurde. Neben seinem historischen Interesse und seiner Rolle als Regierungszentrum ist Delhi ein wichtiges Reise-Gateway. Im Jahr 1911 baten die Briten Lutyens, der Stadtentwicklung neue Bedeutung zu verleihen, die sich in den architektonischen Entwürfen und der Raffinesse widerspiegelt, die Gebäude in Delhi wie Parlamentsgebäude, Rashtrapati Bhavan, Indien-Tor, Connaught-Platz und verschiedene Verwaltungsgebäude wie die Süd- und Nordblöcke entlang Die atemberaubende Aussicht von Raj Path. Die Hauptstadt der indischen Republik ist in Neu-Delhi, die geplante Stadt, die von den Briten entworfen wurde. Die sanften Straßen, moderne Häuser und Gebäude und Büros und Abteilungen ziehen Touristen an. Als Sie aus dem Neu Delhi Rly Stn kommen, ist vorne Paharganj und auf der South Chemsford Road, die sich am Connaught Place kreuzen. Neu Delhi, die kaiserliche Stadt, die von der britischen Raj geschaffen wurde, besteht aus geräumigen, von Bäumen gesäumten Alleen und imposanten Regierungsgebäuden und hat ein Gefühl der Ordnung abwesend von anderen Teilen der Stadt.

Sehenswürdigkeiten in New Delhi Denkmäler Tourismus in New Delhi Sehenswürdigkeiten in New Delhi Stadtrundfahrt Tagestourpakete

Entfernung von den großen Städten

Agra

200 Kms

Jaipur

263 Kms

Mandawa

266 Kms

 

Wie man dort ankommt

by Air

Indra Gandhi Internationaler Flughafen.

by Rail

Delhi Bahnhof ist gut mit allen großen Staaten und Städte von Indien verbunden.

by Road

NH-2 verbindet Delhi mit Agra und NH-8 verbindet Delhi mit Jaipur.

 

Denkmäler in New Delhi

 

Rashtrapati Bhawan
Modern Delhi, oder Neu-Delhi, wie es heißt, Zentren um die Rashtrapati Bhawan. Es ist architektonisch ein sehr beeindruckendes Gebäude, das auf einer Höhe steht und sozusagen nach Indien-Tor fließt. Diese Strecke namens Rajpath ist, wo die Republic Day Parade stattfindet. Der von Lutyens konzipierte imposante Plan dieses Gebietes verblasst nicht mit seinen zahlreichen Sommern oder Wintern, die vorbei sind.

 

Sehenswürdigkeiten in New Delhi Denkmäler Tourismus in New Delhi Sehenswürdigkeiten in New Delhi Stadtrundfahrt Tagestourpakete

India Gate
"India Gate" ist ein Denkmal, das zu Ehren der indischen Soldaten, die während des afghanischen Krieges geschmiedet wurden, erhoben wurde. Die grünen, samtigen Rasen am India Gate, besonders, sind ein beliebter Abend und Urlaub Rendezvous für Jung und Alt gleichermaßen.

Laxminarayan Temple
Auch der Birla Mandir genannt, wurde der Laxminarayan Tempel 1938 von der Familie Birla erbaut. Es ist ein Tempel mit einem großen Garten und Brunnen dahinter. Der Tempel zieht Tausende von Devotees auf Janmashtami Tag, der Geburtstag von Lord Krishna. Der Vater der Nation, Mahatma Gandhi, wurde 1948 in diesem Tempelkomplex ermordet.

Humayun's Tomb
Humayuns Grabmal wurde neun Jahre nach Humayuns Tod von seiner Frau Haji Begum gebaut. Entworfen von einem persischen Architekten namens Mirak Mirza Ghiyas, und im Jahre 1565 fertiggestellt, war das Gebäude ein Trendsetter der Zeit. Es wird gesagt, dass alle späteren Mughal Denkmäler, einschließlich der Taj Mahal, folgte seinem Design.

Qutab Minar
Der Qutab Minar befindet sich in einem kleinen Dorf namens Mehrauli in Süd-Delhi. Es wurde von Qutub-ud-din Aibek von der Sklaven-Dynastie gebaut, die im Jahre 1206 in Delhi in Besitz nahm. Es handelt sich um einen geriffelten roten Sandsteinturm, der sich bis zu einer Höhe von 72,5 Metern verjüngt und mit komplizierten Schnitzereien und Versen aus dem Heiliger Koran. Qutub-ud-din Aibak begann mit dem Bau dieses Sieg-Turms als Zeichen der muslimischen Herrschaft von Delhi und als Minarett für den muslimischen Priester, den Muezzin, um die Gläubigen zum Gebet zu rufen. Allerdings wurde nur das erste Geschoß von Qutb-ud-din abgeschlossen. Die anderen Geschosse wurden von seinem Nachfolger Iltutmish gebaut. Die beiden kreisförmigen Geschosse aus weißem Marmor wurden von Ferozshah Tughlaq im Jahre 1368 gebaut und ersetzten das ursprüngliche vierte Stockwerk.

Die projizierten Balkone im Turm werden von exquisiten Stalaktiten entworfen. Der sich verjüngende Turm hat spitz und kreisförmige Flügel auf dem ersten Stockwerk und sternförmig auf dem zweiten und dritten Stockwerk. Die Bänder der kalligraphischen Inschriften sind erstaunlich in Perfektion mit den exquisiten Stalaktiten Designs auf der Außenseite dieses Turms gesehen.

Der Qutab Minar, abgesehen davon, dass er ein Wunder ist, ist auch für das, was er in der Geschichte der indischen Kultur repräsentiert, bedeutsam. In vielerlei Hinsicht hat der Qutab Minar, das erste Denkmal der muslimischen Herrschaft in Indien, den Beginn eines neuen Kunst- und Architekturstils angekündigt, der als indo-islamischer Stil bekannt wurde.

 

Sehenswürdigkeiten in New Delhi Denkmäler Tourismus in New Delhi Sehenswürdigkeiten in New Delhi Stadtrundfahrt Tagestourpakete

Red Fort
Wenn man sich der alten Delhi mit einer etwas westlichen Wahrnehmung nähert, kann die emotionale Reaktion von Verwunderung über Verwirrung, von völligem Ekel zur Ekstase reichen. Zweifellos gibt Old Delhi einen Einblick in die mehrschichtige Identität, die so treffend Indien kennzeichnet. Die Gassen sind schmal, gefüllt, um mit Menschen zu platzen, mit dem Leben zu pochen. Inmitten dieses Sees von Menschen kommen Sie plötzlich mit den Wällen des Roten Fortes ins Gesicht. Die Entscheidung für den Bau der Festung wurde im Jahre 1639 genommen, als Shahjahan beschloss, sein Kapital nach Delhi zu verlegen. Innerhalb von acht Jahren wurde Shahjahanabad mit dem Roten Fort-Qila-i-Mubarak (glückliche Zitadelle) abgeschlossen - Delhis Siebte Fort, bereit in all seiner Pracht, den Kaiser zu empfangen. Obwohl sich in den britischen Besatzungen der Festung jetzt vieles verändert hat, haben sich die bedeutenden Strukturen überlebt, die Herrlichkeit verblasst mit dem Alter aber immer noch beeindruckend.

Chandni Chowk
Das lebendige Erbe von Delhi ist Shahjahanabad. Von dem Erbauer des Taj Mahal entworfen, hat diese Stadt, mit dem Roten Fort als Schwerpunkt und Jama Masjid als das betende Zentrum, einen faszinierenden Markt geplant, um unter dem Licht des Mondes zu glänzen, genannt Chandni Chowk. Shahjahan plante Chandni Chowk, damit seine Tochter alles kaufen konnte, was sie wollte. Es wurde durch Kanäle gefüllt, die mit Wasser gefüllt waren, das wie Silber im Mondschein glänzte. Die Kanäle sind jetzt geschlossen, aber Chandni Chowk bleibt Asiens größter Großhandelsmarkt. Handwerke, die von den Mogulnern nochmals gefördert wurden, blühen weiter in den kleinen Gassen der Stadt. Tradition und Moderne treffen sich an unerwarteten Orten in Shahjahanabad. Wenn Sie einen Mann sehen, der eine Rikscha zieht oder Tauben füttert, sehen Sie genauso viele über das Cello sprechen oder einen Computer zusammenbauen! Ein Erlebnis der Zeitlosigkeit erwartet Sie bei Shahjahanabad.

Raj Ghat
Am Ufer des legendären Yamuna, der vorbei an Delhi fließt, gibt es Raj Ghat - die letzte Ruhestätte von Mahatma Gandhi, dem Vater der Nation. Es ist ein wesentlicher Ansprechpartner für alle Würdenträger geworden. Zwei Museen, die Gandhi gewidmet sind, befinden sich in der Nähe.

Shanti Vana
In der Nähe des Raj Ghat liegt der Shanti Vana (wörtlich der Wald des Friedens) der Ort, an dem Indiens erster Premierminister Jawaharlal Nehru verbrannt wurde. Die Gegend ist jetzt ein wunderschöner Park, der von Bäumen geschmückt ist, die durch den Besuch von Würdenträgern und Staatsoberhäuptern gepflanzt wurden.

Baha'i Temple (Lotus Temple)
Der Baha'i-Tempel, der sich in Süd-Delhi befindet, ist wie ein Lotus geformt. Es ist ein auffälliges Gebäude, das es wert ist, zu erkunden. Erbaut von der Baha'i-Gemeinde, bietet es dem Besucher eine Gelassenheit, die den Tempel und sein künstlerisches Design durchdringt.

 

Purana Quila
Die Purana Quila ist ein gutes Beispiel für mittelalterliche Militärarchitektur. Erbaut von Humayun, mit späteren Modifikationen von Sher Shah Suri, ist das Purana Quila ein Denkmal des kühnen Designs, das stark, unkompliziert und jeder Zoll eine Festung ist. Es unterscheidet sich von den gut geplanten, sorgfältig dekorierten und palastartigen Forts der späteren Mogul-Herrscher. Purana Quila unterscheidet sich auch von den späteren Festungen der Moguls, da es keinen Komplex von Palästen, Verwaltungs- und Erholungsgebäuden hat, wie es allgemein in den später errichteten Festungen zu finden ist. Der Hauptzweck dieser jetzt-baufälligen Festung war sein Nutzen, mit geringerem Schwerpunkt auf Dekoration.

Die Qal'a-I-Kunha Masjid und der Sher Mandal sind zwei wichtige Denkmäler im Inneren der Festung.

Tughlaqabad
Als Ghazi Malik 1321 die Tughlaq-Dynastie gründete, baute er die stärkste Festung in Delhi in Tughlaqabad, die mit großer Geschwindigkeit innerhalb von vier Jahren seiner Herrschaft abgeschlossen war. Es wird gesagt, dass Ghazi Malik, als nur ein Sklave zu Mubarak Khilji, diese felsige Prominenz als idealen Ort für eine Festung vorgeschlagen hatte. Der Khilji-Sultan lachte und schlug vor, dass der Sklave dort eine Festung baute, als er ein Sultan wurde. Ghazi Malik als Ghiyasuddin Tughlaq tat genau das - Tughlaqabad ist Delhis kolossales und ehrfürchtiges Fort, sogar in seinem ruinierten Zustand. Innerhalb seiner himmelberührenden Mauern wurden zweigeschossige Bastionen und gigantische Türme mit großartigen Palästen, prächtigen Moscheen und Publikumshallen untergebracht.

Hotels in New Delhi

Luxury

Medium

Budget

Radission

Taj Mahal

Oberoi

Hyatt Regency

Hotel Tivoli Garden

Hotel Amber

Hotel Jaypee Vasant Continental

Hotel Palace Heights

Hotel The Grand

Hotel Grand Godwin

Hotel Godwin Deluxe

Hotel Ajanta

hh - heritage hotel ; ph - palace hotel ; bh - boutique hotel ; gh - guest house ; hs - home stay

 

Sehenswürdigkeiten in North India

 

 

cozy nook north south india budget cheap holiday tour itinerary plan packages

Send Request

cozy nook north south india budget cheap holiday tour itinerary plan packages

 

Tags

 

Sehenswürdigkeiten in New Delhi Denkmäler Tourismus in New Delhi Sehenswürdigkeiten in New Delhi Stadtrundfahrt Tagestourpakete

budget cheap holiday tour itinerary plan

 
 
 

Folge uns

Facebook India Travel Blog

You Tube Client Reviews

+Cozynuk-north-india-tour-packages Connect on Linkedin

Kontaktiere uns

F2, Rishabh Appt,

Gandhi Path, Vaishali

Jaipur - 302021.

Rajasthan - India.

Indien +91 98284 27611

Fordern Sie eine kostenlose Zitat

 

Indien Reise Informationen

Touristische Orte in Indien

Reisekosten in Indien

Einkaufen in Indien

Trinkgeld in Indien

Was für das Reisen zu packen

Was in Indien zu tragen

Allgemeine Reisetipps

Do's & Don'ts Tipps

Gesundheit und Impfung

Hilfe Zeilennummern in Indien

Günstig Indien Reisen

Taj Mahal Touren

Nordindien Touren

Südindien Touren

Indische Wildtiere Safaris

Rajasthan Touren

Kerala Touren

Nepal Touren

1 woche Indien Günstig Touren

2 wochen Indien Günstig Touren

3 wochen Indien Günstig Touren

Indische Feste und Bräuche

Taj Mahotsav

Feb 18-27, 2018

Khajuraho Dance Festival

Feb 20-26, 2018

Nagaur Cattle Fair

Feb 10-13, 2018

Holi - Festival of Colours

Mar 2, 2018

Dussehra

Oct 19, 2018

Diwali - Festival of Lights

Nov 7, 2018

Pushkar Camel Fair

Nov 15-23, 2018

CozyNuk

Über uns

Anfrage absenden

Sichere Frauen Reisen

Zahlungsmöglichkeiten

Geschäftsbedingungen

Stornierungsbedingungen

Datenschutz-Bestimmungen

Site Map

Links

New Letters

India Tour Packages | North India Tour Packages | Viajes a India | Viajar a la India | Que comprar en la india | Forfaits Tour de l'Inde | Voyages en Inde | South India Temple Tour | Indien Reisen

CozyNuk Mobile Version

budget cheap holiday tour itinerary plan

All FTP Rights Reserved

webmasters - onavin@hotmail.com